Interview in persoenlich.com

Schweizer Werbe-Auftraggeberverband SWA

«Call to Action» ist für uns zentral

Ein Interview mit Wolfgang Frick in persönlich 08/09 August/September 2016

Zum Artikel

Kundenrezensionen

Durchschnittliche Kundenbewertung auf Amazon:

5 Sterne Kundenrezension

5 von 5 Sternen bei
15 Kundenrezensionen

Alle Rezensionen

Schweizer Markenkongress mit viel „Echter Liebe“

Das hochkarätige Programm
lockte knapp 400 Teilnehmer.

Viele prominente Marken wie
Nestlé, Maurice Lacroix, Axpo,
Confiseur Läderach nahmen
am 4. Schweizer Markenkongress
teil. Experten des Brandbuildings
wie Erich Kienle (Caffè Lattesso),
Carsten Cramer (Borussia Dortmund) oder
Dr. Wolfgang Frick
(SPAR-Gruppe) waren sich einig:
Passion zur Marke, oder im Falle
von Borussia Dortmund „Echte Liebe“, sind ausschlaggebend.

Ein Artikel mit Dr. Wolfgang Frick
auf der Europäischen Sponsoring-Börse.

Last Tuesday

"Kult-Marke / Marken-Kult"

Ein Vortrag von Dr. Wolfgang Frick auf dem Last Tuesday der Interwall Suisse AG in Zürich.

Zum Artikel

Einblick ins Buch

Einblick ins Buch

Zum Buch

Abonnieren

Pressemitteilungen

2. Mai 2016  |  Götzis in die neue Zentrale von Wilhelm+Mayer

Gemeinsamer Unternehmerabend von Wilhelm+Mayer und Sparkasse Feldkirch

Zum gemeinsamen Unternehmerabend haben Wilhelm+Mayer und die Sparkasse Feldkirch nach Götzis in die neue Zentrale von Wilhelm+Mayer eingeladen.

14. April 2016  |  zeit online - zeit.de

Chefs sollten Mitarbeiter entscheiden lassen

Entscheidungen abgeben ist ein Zeichen von Schwäche? Stimmt nicht. Führungskräfte entlasten sich, wenn sie ihre Mitarbeiter stärker mitbestimmen lassen.

13. April 2016  |  Krone Zeitung s'Magazin

Entscheiden Sie sich!

Soll ich, oder soll ich nicht? Noch nie hatten wir so viele Optionen wie heute – ob imJob oder bei der Partnerwahl. Geben wir uns also der Qual derWahl hin oder entscheiden wir vollen Mutes und Tatendrangs? Der Ratgeber-Autor Dr. Wolfgang Frick weiß, wieman sich die Lust am Entscheiden wieder aneignet.

11. April 2016  |  Wann & Wo – Sonntags-Talk

„Das Unkomplizierte geht mir ab“

"Wir sind ein bisschen paranoid geworden, unterschätzen das Positive, überschätzen das Negative und bleiben in der Komfortzone." Wolfgang Frick Marketing-Experte, Autor und Tausendsassa Wolfgang Frick im Sonntags-Talk über seine Jugend, Konsum und unsere digitalisierte Welt.

4. April 2016  |  Bild.de

Warum sich Bosse vor Entscheidungen drücken

Bis zu 20 000 Entscheidungen fällen wir jeden Tag – einige sind klein (Huhn oder Pute zum Mittagessen?), andere schwerwiegend (Jetzt die Gehaltserhöhung ansprechen oder später?).

Fragen & Antworten

Welches Thema wird in diesem Buch behandelt?
Marketing: Viele verstehen etwas darunter, ganz wenige etwas davon. Das ist die provokante These des Autors.

Mehr dazu

Wo ist das Buch "Kunstfehler im Marketing" erhältlich?
Das Buch ist am 18. März 2013 im Bucher Verlag erschienen und ist direkt auf Amazon für € 24,50 erhältlich.

Mehr dazu

Alle FAQ

Kontaktieren Sie uns!

Erzählen Sie mehr von Ihnen:

Was möchten Sie uns mitteilen?

Alle Publikationen

Alle Publikationen

Videos

Dr. Wolfgang Frick über das 15. Internationale Marken-Kolloquium 2018

03.12.2018
Dr. Wolfgang Frick über das 15. Internationale Marken-Kolloquium 2018

Alle Videos

Goto Top